ARD Radio Tatort – Im Dunkeln; © Jürgen Frey
ARD
Bild: Jürgen Frey

- Im Dunkeln

Nicht mal ein Kuraufenthalt kann Hauptkommissar Paquet vom LKA Saarlouis von der Arbeit abhalten. Zwischen Schlammpackungen und Wassergymnastik spürt er im neuen ARD Radio Tatort den Geschäften eines toten Immobilienmaklers nach.

Entschuldigt mich, ich gehe ins Schlammbad.

Michel Paquet

Sie wissen, die Mafia betritt man stehend – aber man verlässt sie nur liegend.

Michel Paquet

Hauptkommissar Paquet ist wegen seiner Rückenbeschwerden in Kur geschickt worden, ins idyllische "Vitalressort König", direkt an der Grenze zu Luxemburg. Während Paquet sich bei Schlammpackungen und Wassergymnastik langweilt, sich die Weine von Saar und Mosel umso mehr schmecken lässt, hält Kommissarin Gentner mit Polizeianwärter Waller in Saarlouis die Stellung.

Ein neuer Fall liegt auf dem Tisch: In Remich ist der Saarlouiser Immobilienmakler Casper ermordet worden. Ein grenzüberschreitender Fall, denn Remich liegt in Luxemburg und damit bei Paquets befreundetem Kollegen, Commissaire Théo Atou von der Police Grand-Ducale.

Gentner und Waller nehmen die Geschäfte des toten Maklers unter die Lupe: Schnell verdichten sich die Hinweise auf Geldwäsche und Verbindungen zur Mafia – da vergeht selbst Paquet die Langeweile.

Von Madleine Giese

Mit André Jung, Brigitte Urhausen, Markus J. Bachmann, Christian Redl, Steve Karier u. a.

Musik: Stefan Scheib
Regie: Matthias Kapohl
Produktion: SR 2022
- Ursendung -