ARD Radiofestival 2022 Konzert © MDR
Bild: MDR

- LIVE von der Cologne Jazzweek

Im Anschluss: Aufnahmen von der Monheim Triennale

Anthony Braxton kehrt mit seinem aktuellen Trio ins WDR Funkhaus zurück. 1993 hatte er hier zuletzt im Sextett Kompositionen Charlie Parkers neu ausgeleuchtet. Heute, mit 76 Jahren, geht Braxtons Blick in die Zukunft: Mit seinem Trio erforscht er die Möglichkeiten der Echzeit-Klangsynthese und algorithmischer Komposition. Bei der Monheim Triennale hat sich Sam Amidon seinen Helden Marc Ribot eingeladen. Gemeinsam interpretieren sie traditionelle Songs aus Amidons Heimat Vermont. Noch weiter spannt die Vokalartistin Sofia Jernberg den Bogen, mit Gesängen aus Korea, Äthiopien und Norwegen.

Cologne Jazzweek

Anthony Braxton Trio
Anthony Braxton, Saxofon
Adam Matlock, Akkordeon
Susana Santos Silva, Trompete
Liveübertragung vom 17.08.22 (Beginn: 19:00 Uhr) aus dem WDR Sendesaal in Köln

Im Anschluss:

Monheim Triennale

Sam Amidon Band & Marc Ribot
Sam Amidon, voc, git, bjo, vl
Marc Ribot, git
Shahzad Ismaily, git, dr, b synth
Chris Vatalaro, dr, perc

Sofia Jernberg Hymns & Laments
Sofia Jernberg, vog, comp. ,arr
Christian Karlsen, cond
Peter Evans _tp, arr
Okkyung Lee, cello, arr
Cory Smyt he, p
Cory Smythe, arr
Lars PetterHagen, arr
Aufnahme vom 24.06.22 auf dem Festivalgelände in Monheim

Mehr Informationen