ARD Radiofestival 2022 Konzert © MDR
Bild: MDR

- Rheingau Musikfestival 2022

Im Anschluss: Weilburger Schlosskonzerte

Mit kristallklaren Bach-Einspielungen wurde der Isländer Víkingur Ólafsson berühmt. Längst hat er bewiesen, wie einzigartig und anrührend er auch Musik anderer Epochen interpretiert. Beim Rheingau Musik Festival ist Víkingur Solist im Klavierkonzert von Edvard Grieg - aus dessen Heimatland Norwegen kommt auch das Orchester des Abends. Neben Grieg steht Musik von Ravel und Rachmaninow auf dem Programm.

Im zweiten Teil des Abends folgt eine Liedermatinee aus dem Weilburger Schloss, auf einem Felsen hoch über der Lahn gelegen, mit dem jungen, hochdekorierten Bariton Konstantin Krimmel.

Maurice Ravel
La Valse (tbc)

Edvard Grieg
Klavierkonzert a-Moll, op. 16

Sergej Rachmaninow
Sinfonische Tänze op. 45

Vikingur Olafsson, Klavier
Bergen Philharmonic Orchestra
Leitung: Edward Gardner

Liveübertragung aus dem Kurhaus in Wiesbaden

Im Anschluss:

Weilburger Schlosskonzerte

Lieder und Balladen von Hugo Wolf, Franz Schubert und Carl Loewe
Konstantin Krimmel, Bariton
Marcelo Amaral, Klavier

Aufnahme vom 3. Juli aus der Oberen Orangerie

Mehr Informationen