ARD Radiofestival 2022_Gespräch © MDR
Bild: MDR

- ARD Radiofestival 2022 | Gespräch

Gespräch mit Nora Bossong

„Geschmeidigkeit“ zeichne ihre Generation aus, die heute 40- bis 50-Jährigen - von Annalena Baerbock bis Christian Lindner, von Lars Klingbeil bis Katja Kipping. Denn sie seien in den 1990er Jahren im Gefühl des ungefährdeten Friedens und des stetig wachsenden Wohlstands aufgewachsen. Aber trifft das - etwa für Ostdeutsche - überhaupt zu? Jürgen Deppe im Gespräch mit der Schriftstellerin und Essayistin Nora Bossong über ihre pragmatische Generation.

Mehr Informationen