John Williams © picture alliance/ AP Photo/ Chris Pizzello
Bild: picture alliance/ AP Photo/ Chris Pizzello

Konzert vom 16. Oktober 2021 - "Ganz großes Kino" - John Williams dirigiert die Berliner Philharmoniker

Was wären "Indiana Jones", "E.T.", "Superman" oder "Harry Potter" ohne die Musik von John Willams?

Am Mikrofon: Anja Herzog

John Williams hat mit seinen Filmmusiken Kino-Geschichte geschrieben und ganze Generationen in seine musikalischen Welten entführt. Er hat die Soundtracks für Kino-Blockbuster wie "Star Wars", "Jurassic Parc", "Der Weiße Hai" oder "Schindlers Liste" komponiert. Bei diesem Konzert dirigiert er einige seiner berühmtesten Filmklassiker. Gleichzeitig ist das sein Debüt am Pult der Berliner Philharmoniker. Möge die Macht mit ihm sein …

Video

Konzertmeister der Berliner Philharmoniker über die Filmmusik von John William © Konrad Bott
Konrad Bott

Die Filmmusik von John Williams

Bei Klassik-Fans ist der künstlerische Wert von Filmmusik umstritten. Konrad Bott hat mit dem Konzertmeister der Philharmoniker, Noah Bendix-Balgley, über die Musik von Williams gesprochen.

Programm

John Williams

Olympic Fanfare and Theme für die Olympischen Sommerspiele in Los Angeles, 1984

Auszüge aus der Filmmusik zu Close Encounters of the Third Kind (Unheimliche Begegnung der dritten Art, 1977)

Suite aus der Filmmusik zu Far and Away (In einem fernen Land, 1992)

Aus der Filmmusik zu Harry Potter and the Philosopher’s Stone (Harry Potter und der Stein der Weisen, 2001), Hedwig’s Theme – Nimbus 2000 – Harry’s Wondrous World

Aus der Filmmusik zu Jurassic Park(1993) Theme

Pause

Aus der Filmmusik zu Superman (1978), Superman March

Aus der Filmmusik zu Indiana Jones and the Last Crusade (Indiana Jones und der letzte Kreuzzug, 1989), Scherzo for Motorcycle and Orchestra

Aus der Filmmusik zu Indiana Jones: Raiders of the Lost Ark (Jäger des verlorenen Schatzes , 1981) Marion’s Theme – The Raiders March

Elegy für Violoncello und Orchester (1997/2001)

Aus der Filmmusik zu Solo: A Star Wars Story(2018), The Adventures of Han

Aus der Filmmusik zu Star Wars:
Episode V − The Empire Strikes Back (Star Wars: Episode V – Das Imperium schlägt zurück, 1980) Yoda’s Theme

Episode IV − A New Hope (Star Wars: Episode IV – Eine neue Hoffnung , 1977), Throne Room and End Title

Rezension

John Williams © picture alliance/ ZUMAPRESS.com/Paul Hebert
picture alliance/ ZUMAPRESS.com/Paul Hebert

Philharmonie Berlin - John Williams dirigiert die Berliner Philharmoniker

Was wären Indiana Jones, E.T., Superman oder Harry Potter ohne die Musik von John Willams? Der amerikanische Komponist hat mit seinen Filmmusiken Kino-Geschichte geschrieben und ganze Generationen in seine musikalischen Welten entführt. Er hat die Soundtracks für Kino-Blockbuster wie "Star Wars", "Jurassic Park", "Der weiße Hai" oder "Schindlers Liste" komponiert. Nun bringt er in Berlin einige seiner berühmtesten Filmklassiker zu Gehör - erstmals am Pult der Berliner Philharmoniker.

Bewertung:

Mehr