"Claudio Abbado"; © Cordula Groth
Cordula Groth
Bild: Cordula Groth Download (mp3, 105 MB)

Eine Sendereihe von Kai Luehrs-Kaiser (12/26) - Der "utopische Alpinist"

Gustav Mahler aus der Sicht Claudio Abbados

Sind Mahlers Sinfonien Berggemälde?! "Sie brauchen sich hier gar nicht so umzusehen, das habe ich alles schon wegkomponiert!", soll Gustav Mahler seinem Gast Bruno Walter in Steinach am Attersee zugeraunt haben. Abbado nahm diesen Faden auf – und verlieh Mahlers Werken zugleich ein utopisch-politisches Gepräge.

Podcast abonnieren

Claudio Abbado; Foto: Berliner Philharmoniker/Cordula Groth
Cordula Groth

Podcast - Nennt mich Claudio

Claudio Abbado war der erste Lässige in einer aufgesteiften Klassik-Welt und machte sie sinnlicher. Er stammte aus Mailand, kam über Wien und London nach Berlin. Hier begründete seine 12-jährige Ära bei den Berliner Philharmonikern ein neues Bild des Dirigenten. Er verjüngte das Orchester wie kein anderer. Abbado sprach wenig, teilte den Ruhm dafür gern mit befreundeten Solisten wie Maurizio Pollini oder Martha Argerich. Im Konzert konnte er ein Orchester ungeahnt "abheben" lassen. Exzeptionelle Aufnahmen gelangen ihm bei Mahler, Beethoven, Haydn, Rossini und einigen Verdi-Opern.

Musikliste 21.03.2021 15:04 Claudio Abbado

(12): 12. Folge: Der „utopische Alpinist“. Gustav Mahler aus der Sicht Claudio Abbados

mit Kai Luehrs-Kaiser

Tonträger Werk Zeit
Deutsche GrammophonLC 00173Best.Nr DG 442 8927 Gustav Mahler
Rückert-Lieder II. “Liebst du um Schönheit” Hanna Schwarz, Mezzo-Sopran
Chicago Symphony Orchestra
Claudio Abbado
02:13
Deutsche GrammophonLC 00173Best.Nr DG 483 5303 Gustav Mahler
Symphonie Nr. 5 IV. Adagietto Berliner Philharmoniker
Claudio Abbado
09:01
Deutsche GrammophonLC 00173Best.Nr DG 479 5703 Gustav Mahler
Symphonie Nr. 5 IV. Adagietto Wiener Philharmoniker
Leonard Bernstein
04:03
Deutsche GrammophonLC 00173Best.Nr DG 459 646-2 Gustav Mahler
Lieder aus Des Knaben Wunderhorn III. “Trost im Unglück”, IV. “Verlorne Müh” Thomas Quasthoff, Bariton, Anne Sofie von Otter
Berliner Philharmoniker
Claudio Abbado
05:04
Deutsche GrammophonLC 00173Best.Nr DG 888697836722(1) Peter Tschaikowsky
Symphonie Nr. 1 g-Moll “Winterträume” II. Land der Öde, Land der Nebel Chicago Symphony Orchestra
Claudio Abbado
01:54
Deutsche GrammophonLC 00173Best.Nr DG 483 7800 Gustav Mahler
Symphonie Nr. 3, Teil 1 I. Kräftig. Entschieden – Langsam. Schwer Wiener Philharmoniker
Claudio Abbado
09:42
Deutsche GrammophonLC 00173Best.Nr DG 483 7800 Gustav Mahler
Symphonie Nr. 3 Teil 1 Wiener Philharmoniker
Claudio Abbado
05:58
Deutsche GrammophonLC 00173Best.Nr DG 483 5304 Gustav Mahler
Symphonie Nr. 6 III. Scherzo. Wuchtig Berliner Philharmoniker
Claudio Abbado
12:43
Deutsche GrammophonLC 00173Best.Nr DG 483 53 Gustav Mahler
Symphonie Nr. 8, Teil II “Neige, neige, du Ohnegleiche” (Finale) Cheryl Studer, Sylvia McNair, Andrea Rost, Sopran; Anne Sofie von Otter, Rosemarie Lang, Mezzo-Sopran; Peter Seiffert, Tenor; Bryn Terfel, Bariton; Jan-Hendrik Rootering, Bass
Rundfunkchor Berlin, Prager Philharmonischer Chor, Tölzer Knabenchor, Berliner Philharmoniker
Claudio Abbado
17:17
Deutsche GrammophonLC 00173Best.Nr DG 483 53 Gustav Mahler
Symphonie Nr. 7 III. Scherzo Berliner Philharmoniker
Claudio Abbado
08:53
Deutsche GrammophonLC 00173Best.Nr DG 483 5308 Gustav Mahler
Symphonie Nr. 9 III. Rondo-Burleske Berliner Philharmoniker
Claudio Abbado
05:00