Käthe Kruse © rbbKultur
rbb
Bild: Download (mp3, 46 MB)

- Käthe Kruse

17. September 1883 Dambrau bis 19. Juli 1968 Murnau am Staffelsee

Am Mikrofon: Franziska Walser

Puppen, die wie Kinder aussehen und nicht wie kleine Erwachsene, das war die große Sensation, mit der Käthe Kruse den Durchbruch schaffte und einen Weltkonzern schuf. Im allerkleinsten Kreis fing alles an.

Ihre Töchter wünschten sich Puppen, aber es gab keine, die den Eltern gefielen. Käthe Kruse griff also zu Nadel, Stoff und Schere, der Rest ist Geschichte. Erst kauften Freunde und Verwandte, dann die Kunden des Berliner Kaufhauses Hermann Tietz und dann auch noch die Amerikaner, die immer größere Bestellungen bei ihr in Auftrag gaben.

Mit der Nachfrage wuchs die Firma und Käthe Kruse entwickelte sich zu einer erfolgreichen Unternehmerin, aber auch zu einer Kämpferin – denn sie musste ihre Puppen schon bald gegen Nachahmer und Patentdiebe verteidigen.

Unsere Studiogäste:
Prof. em. Dr. Uta Brandes, Design-Expertin und Gender-Forscherin
Prof. Dr. Karin Falkenberg, Leiterin des Spielzeugmuseums Nürnberg

Uta Brandes und Karin Falkenberg © privat
Bild: privat

Mit Käthe Kruse gab es die Wende von der Puppe als Schönheitsideal zu einer kindgerechten Puppe, die geliebt wird, einer Dialogpartnerin.

Karin Falkenberg

Käthe Kruse war eher eine Antifeministin, aber ihre Neuentdeckung der Puppe, ihrer Reformulierung, war eine Folie, auf der wir heute emanzipatorisch weiterdenken können.

Uta Brandes

Mehr

Berlinerinnen

Clever Girls – rebellisch, feministisch, wegweisend - Berühmte Berlinerinnen

Berlin wäre ohne Frauen nie zu dem geworden, was es heute ist: innovativ, kreativ, weltoffen und sehr politisch. Die Namen von Katharina Heinroth, Renée Sintenis oder Melli Beese fehlen im kulturellen Gedächtnis der Stadt, dabei sind sie keineswegs Geschichte, sondern beeindruckende Role Models für junge Frauen heute.

Podcast abonnieren

Podcast | Clever Girls © rbbKultur
rbbKultur

Podcast - Clever Girls – rebellisch, feministisch, wegweisend

In 25 Folgen stellen wir Berlinerinnen vor, die das Zeug zum feministischen Role Model haben. Starke Frauen aus der Geschichte der Hauptstadt treffen auf Politikerinnen, Gender-Aktivistinnen und Künstlerinnen von heute. Denn die letzten 100 Jahre zeigen: Gleichberechtigung gibt es nicht geschenkt.

Musikliste 27.12.2020 17:04 Clever Girls

Käthe Kruse - Puppenmutter und Unternehmerin

mit Franziska Walser

Tonträger Werk Zeit
SpectrumLC 05064Best.Nr 550755-2 Phil Coulter
Puppet on a string aus: Puppet on a string Sandie Shaw
02:23
MotownLC 00881Best.Nr 530813-2 Lindon Dewey "Spooner" jr. Oldham, Dan Penn
I'm your puppet aus: Marvin Gaye and Tammi Terrell Gaye, Marvin
03:00