Clever Girls – Henny Porten © picture-alliance / akg-images
rbb
Bild: picture-alliance / akg-images Download (mp3, 31 MB)

- Die Filmfrauen von Babelsberg

Künstlerinnen vor und hinter der Kamera der Babelsberger Filmstudios

Die Babelsberger Filmstudios sind ein Ort, an dem seit über hundert Jahren Filmmythen entstehen: UFA-Klassiker wie "Metropolis" und "Der Blaue Engel", oder DEFA-Erfolge wie "Die Legende von Paul und Paula". Wir wollen mit dieser Sendung an die Filmfrauen von Babelsberg erinnern z.B. an Schauspielerinnen wie Asta Nielssen, Henny Porten oder Jutta Hoffman. Aber auch hinter der Kamera prägten die Babelsberger Frauen das Filmgeschäft. Sie waren von Anfang an dabei; als Regisseurinnen, Produzentinnen oder Drehbuchautorinnen.

Unsere Studiogäste:
Manuela Reichart spricht mit den Filmhistorikerinnen Dr. Daniela Sannwald und Cornelia Klauß über die Anfänge der UFA und die Jahre der DEFA in Babelsberg.

Bücher:
Daniela Sannwald, Christina Tilmann (Hg.): "Die Frauen von Babelsberg: Lebensbilder aus 100 Jahren Filmgeschichte"
Edition Ebersbach, 128 Seiten, 19,80 Euro (nur noch antiquarisch erhältlich)

Cornelia Klauß, Ralf Schenk (Hg.): "Sie: Regisseurinnen der DEFA und ihre Filme"
BERTZ + FISCHER, 416 Seiten, 59 Fotos (plus 2 DVDs mit 18 ausgewählten Filmen)
29 Euro

Daniela Sannwald (© privat) und Cornelia Klauß (© privat) 
Bild: privat

Mitte der der 1920er Jahre wurde klar, dass man im Filmgeschäft viele Geld verdienen kann. Ab da übernahmen die Männer alle wichtigen Funktionen und verdrängten die Regisseurinnen und Produzentinnen der Anfangsjahre.

Dr. Daniela Sannwald

Ob in der DEFA oder der UFA: Frauen drängen immer danach mehr als Schauspielerinnen zu sein. Sie wollen die Dinge selbst in die Hand nehmen, sich künstlerisch ausdrücken.

Cornelia Klauß

Podcast hören | abonnieren

Podcast | Clever Girls © rbbKultur
rbbKultur

- Clever Girls – rebellisch, feministisch, wegweisend

Berühmte Brandenburgerinnen – Einmal pro Woche stellen wir hier Brandenburgerinnen vor, die das Zeug zum Role Model haben. Spannende - aber weitgehend vergessene - feministische Vorbilder wie: Justine Siegemundin, Erna Kretschmann und Johanna Louise Pirl.

Musikliste 14.02.2021 17:04 Clever Girls

Die Frauen von Babelsberg

mit Manuela Reichart

Tonträger Werk Zeit
AriolaLC 00116Best.Nr 170324-2 Günther Fischer
Solo Sunny aus: Berlinale 2000, Vol. 2 Regine Dobberschütz
03:06
CAPRICCIOLC 08748Best.Nr 5066 Gottfried Huppertz
Maria mit Kindern aus: Metropolis - Original motion picture soundtrack Frank Strobel
03:39