Yehuda Bacon (Quelle: rbb)
rbb
Bild: rbb Download (mp3, 42 MB)

- Der Versuch, ein Mensch zu sein

Matthias Bertsch im Gespräch mit dem Holocaust-Überlebenden Jehuda Bacon

Jehuda Bacon war als Kind in Theresienstadt, Auschwitz und Mauthausen. Doch im Unterschied zu seiner Familie hat er den Holocaust überlebt, wohl auch wegen der Perfidie der Nationalsozialisten. Diese wollten in Auschwitz ein paar alte Menschen und Kinder "in Reserve" haben. Sie sollten die Weltöffentlichkeit über den wahren Zweck des Vernichtungslagers täuschen, falls das Internationale Rote Kreuz auf einem Besuch in Auschwitz bestanden hätte.

Dass der heute 90-Jährige nach dem Holocaust ins Leben zurückgefunden hat, dabei hat ihm sein Zeichnen geholfen, durch das er seine Erlebnisse verarbeiten konnte. Vor allem aber waren es Begegnungen mit humanistisch geprägten Menschen, die ihm bis heute als Vorbild dienen. Seit über 60 Jahren erzählt der sehr still und bescheiden Auftretende vor allem jungen Menschen von seinen Erfahrungen in Auschwitz. Und macht dabei deutlich, was er aus jener Zeit gelernt hat: Dass der andere ist so wie ich: ein Mensch.

Weitere Infos

75 Jahre Kriegsende

Musikliste 03.05.2020 19:04 Das Gespräch

Der Versuch, ein Mensch zu sein - Matthias Bertsch im Gespräch mit dem Holocaust-Überlebenden Jehuda Bacon

Tonträger Werk Zeit
Sony ClassicalLC 06868Best.Nr 19075843182 Ludwig van Beethoven
Allegro Igor Levit
03:35
BERLIN ClassicsLC 06203Best.Nr 0301213BC Johann Sebastian Bach
Nr. 3: Fuge E-Dur aus: 5 vierstimmige Fugen aus Bachs Wohltemperiertem Klavier eingerichtet für 2 Violinen, Viola und Violoncello, KV 405 Schumann Quartett
02:40
Sony ClassicalLC 06868Best.Nr 19075843182 Ludwig van Beethoven
Adagio Igor Levit
05:04