Oskar Roehler © Gerald von Foris
Gerald von Foris
Bild: Gerald von Foris Download (mp3, 45 MB)

- Enfant terrible

Frank Meyer im Gespräch mit dem Filmemacher und Schriftsteller Oskar Roehler

Oskar Roehler ist einer der mutigsten, der radikalsten Filmemacher und Schriftsteller. In seinen Werken hat er sich schmerzhaft offen mit seiner katastrophalen Kindheit, mit der schweren Vernachlässigung durch seine Eltern, mit den Kosten ihrer Selbstverwirklichung auseinandergesetzt. Welchen Preis hat die extreme Individualisierung in unserer Gesellschaft?

Diese Frage stellt kaum jemand so eindringlich wie Oskar Roehler. "Die Unberührbare", "Elementarteilchen" oder "Der alte Affe Angst" sind einige seiner viel diskutierten Filme. Auch in seinem neuen Buch "Der Mangel" kehrt Oskar Roehler zurück in die frühen Jahre. Der Autor findet immer wieder Geschichten, die vertraute Erzählungen vom Leben in Deutschland grundsätzlich in Frage stellen.

Musikliste 24.05.2020 19:04 Das Gespräch

Enfant terrible - Frank Meyer im Gespräch mit dem Filmemacher und Schriftsteller Oskar Roehler

Tonträger Werk Zeit
WEA InternationalLC 04281Best.Nr Annette Humpe
Hundsgemein Ideal
02:11
UNIVERSALLC 01846Best.Nr Trent Reznor
Hurt Johnny Cash
03:34
EMILC 0542Best.Nr John Lydon
This Is Not A Love Song Public Image Ltd.
04:27