Roger David Servais (Foto: Jürgen Gressel-Hichert)
rbbKultur
Bild: Download (mp3, 23 MB)

Fast überall auf der Welt zuhause - Und manchmal sogar fast prophetisch

Die vielen Heimaten des Künstlers Roger D. Servais
Von Maya Kristin Schönfelder

Roger David Servais ist in Belgien zur Welt gekommen – und fast überall auf der Welt zuhause. Der Maler und Designer liebt seine Heimaten genau wie seine vielen verschiedenen Arten, sich künstlerisch auszudrücken. Die Liebe verschlug ihn einst nach Ostberlin. Erst nach zehn Jahren und mit Hilfe des belgischen Königs gelang der jungen Familie die Ausreise nach Westberlin. Heute pendelt er zwischen Antwerpen, New York und Charlottenburg. Dass er die Sprache der Mörder seiner jüdischen Familie heute mit Berliner Melodie spricht, sieht Roger David Servais als seinen persönlichen Sieg über die Geschichte. Maya Kristin Schönfelder hat ihm zugehört.