Der Dirigent René Jacobs im Haus des Rundfunks; Foto: Carsten Kampf
rbbKultur
Bild: Carsten Kampf Download (mp3, 4 MB)

Philharmonie Berlin - "Leonore" - Freiburger Barockorchester, Leitung: René Jacobs

Eine Konzertkritik von Andreas Göbel

Ludwig van Beethovens einzige Oper Fidelio gehört zu den wichtigsten und bekanntesten deutschen Opern überhaupt. Weniger bekannt ist vielleicht, dass Beethoven drei unterschiedliche Fassungen des Werks erstellt hat. Das Freiburger Barockorchester, die Zürcher Sing-Akademie und spezialisierte Solisten haben unter der Leitung von René Jacobs die Urfassung mit dem Titel „Leonore“ neu eingespielt.

Gestern war dieses Werk nun in der Philharmonie Berlin zu hören. Und Andreas Göbel war für uns dabei.

Philharmonie Berlin
Freiburger Barockorchester
René Jacobs, Dirigent
Mit Birgitte Christensen, Johannes Weisser, Joshua Ellicott, Christian Immler, Robin Johannsen, Nikolaus Pfannkuch

Ludwig van Beethoven: "Leonore"
(gekürzte Fassung von René Jacobs)

Herbert-von-Karajan-Str. 1, Berlin-Tiergarten
www.barockorchester.de

Podcast

Ludwig van Beethoven; Montage: rbbKultur
rbb

Podcast - Ludwig van Beethoven

Ob "Für Elise" oder "Freude, schöner Götterfunken" – Beethoven erreicht heute so gut wie jedes Ohr. Kein anderer Komponist steht so sehr für "Genie" und klassische Musik. Warum das so ist und was es auch im 250. Geburtstagsjahr neu zu entdecken gibt, erfahren Sie in unserer Serie. Sendereihe in 47 Folgen von Eleonore Büning.