Der Morgen; © rbbKultur
Bild:

Eindrücke vom gegenwärtigen Präsidentschafts-Wahlkampf - Nicole Chevalier und die US-Wahlen

Ein Gespräch mit Nicole Chevalier

Die Sopranistin Nicole Chevalier singt zurzeit in Hamburg und Brüssel, doch auch an der Komischen Oper Berlin hat sie fulminante Erfolge gefeiert - als Cunégonde in "Candide", Pamina in der "Zauberflöte" und in den vier Frauenrollen von "Hoffmanns Erzählungen", wofür sie auch den Theaterpreis "Der Faust" erhielt.

Im rbbKultur-Frühprogramm tritt sie aber nicht als Sängerin auf, sondern als US-Amerikanerin. Sie berichtet über ihre Eindrücke vom gegenwärtigen Präsidentschafts-Wahlkampf...