Der Morgen; © rbbKultur
Bild: rbbKultur

- Science Fiction - wie Schriftsteller auf Forscher treffen

Ein Gespräch mit der Berliner Autorin Emma Braslavsky

Wie wird unsere Zukunft aussehen? Das ist das große Thema der Science Fiction Literatur. Und zugleich entwickeln Forscher immer neue Zukunftstechnologien. Der Zukunftskongress Next Frontiers hat gestern Forscher*innen und Schriftsteller*innen zusammen gebracht. Mit dabei war die Berliner Autorin Emma Braslavsky, deren Romane sich immer wieder mit Künstlicher Intelligenz auseinandersetzen. Auf rbbKultur erzählt sie, warum so ein Austausch für beide Seiten inspirierend ist.

Die Diskussionen werden ab Montag im Internet veröffentlicht.

www.next-frontiers.de

www.emmabraslavsky.de