Der Morgen; © rbbKultur
Bild: Deutsche Grammophon

Daniil Trifonov | Mariinsky Orchestra - Neue Aufnahme: "Silver Age"

Eine Kritik von Kai Luehrs-Kaiser

Der russische Pianist und Komponist Daniil Olegowitsch Trifonov hat für sein neues Album eine ganz bedeutende Epoche Russlands ins Visier genommen. „Silver Age“ enthält Werke von Skrjabin, Strawinsky und Prokofieff und erinnert an eine Zeit, in der russische Musiker, Dichter und Künstler zu den bedeutendsten der Welt gehörten. Trifonov erfasst die kreative Vielfalt dieses kurzen und dennoch explosiven Silbernen Zeitalters. Aufgenommen mit Valery Gergiev und dem Mariinski-Orchester. Kai Luehrs-Kaiser berichtet.