Der Morgen; © rbbKultur
Bild: Matthias Balk/dpa

Steigende Corona-Zahlen – wie soll es an den Schulen weitergehen? - Corona und Schule - Anhörung im Hauptausschuss

Kirsten Buchmann berichtet

Trotz steigender Corona-Zahlen sind die Schulen weiter offen. Der Stand in Berlin: 0,2 Prozent der Schüler sind Bildungssenatorin Sandra Scheeres zufolge positiv auf das Corona-Virus getestet. Aktuell sind 389 Lerngruppen geschlossen. Wie soll es an den Schulen weitergehen? Damit befasste sich der Hauptausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses im Rahmen einer Anhörung.

Kirsten Buchmann berichtet.

Mehr

Kultureinrichtungen wie dieses Kino in Köln sind geschlossen wegen des Corona-bedingten Lockdowns © Jens Krick
Flashpic

Der rbb macht Kultur - Kultur weiter in der Pause

Museen, Theater, Opern sowie Restaurants, Sportclubs und Freizeit-Einrichtungen sind aufgrund der Corona-Lage geschlossen. Aus der Kultur gibt es Kritik und Proteste. Die Staatskapelle gibt ein Benefiz-Konzert. Wie kommen Kulturschaffende an Finanzhilfen? Die Schulen sind weiterhin geöffnet. Wie soll es trotz steigender Corona-Zahlen an den Schulen weitergehen?