Der Morgen; © rbbKultur
Bild: rbbKultur

Literaturforum im Brecht-Haus - Diskussionen über "postpandemisches Theater"

Live-Stream-Reihe vom 11. bis 13.11.

Wie sich die Corona-Pandemie langfristig auf die Theater-Welt auswirken wird ist bislang noch nicht abzusehen. Viele offene Fragen stehen im Raum: Wie können Bühnen und Säle an Hygiene-Vorlagen angepasst werden? Welche neuen Spielformen sind denkbar und welche gesellschaftliche Rolle wird das Theater in der neuen Wirklichkeit einnehmen? Unter der Projektleitung von Sophie Diesselhorst, Cornelius Puschke und Christian Rakow finden über drei Tage hinweg Impulse und Diskussionen zum „postpandemischen Theater“ im Live-Stream statt. Barbara Behrendt berichtet.