Der Morgen; © rbbKultur
Bild: Netflix (Screenshot)

nach 10 Jahren Pause - "Du hast das Leben vor dir" - neuer Film mit Sophia Loren

Sie ist die italienische Filmdiva. Ihr letzter Kinofilm kam vor zehn Jahren in die Kinos. Jetzt hat Sophia Loren noch einmal Ja gesagt. Zur Filmadaption des Romans „Du hast das Leben vor dir“. Sophia Loren zeigt sich darin selbstbewusst alt, spielt die Hauptrolle einer jüdischen Ex-Prostituierten, die sich um ein rebellisches islamisches Kind kümmert. Der Roman von Romain Gary über diese ungewöhnliche Beziehung hatte in den 70er Jahren in Frankreich für einen Skandal gesorgt. „Einer meiner Lieblingsromane“, sagt Sophia Loren, „weil es eine Geschichte von Toleranz und Verzeihung ist“. Regie führt Lorens Sohn Edoardo Ponti, der den Ort der Handlung aus dem Paris der 70er Jahre in das süditalienische, multikulturell geprägte Bari verlegt hat. Die Premiere des Films ist am 13. November auf Netflix.