Alex Ross: Die Welt nach Wagner; Montage: rbbKultur
rbbKultur
Bild: Rowohlt Download (mp3, 4 MB)

Neues Standardwerk zu Richard Wagner - Alex Ross: Die Welt nach Wagner

Eine Literaturkritik von Andreas Göbel

Der angesehenste Musikkritiker der USA legt nach Jahren der Auseinandersetzung mit Richard Wagner ein Standardwerk zu dem vielschichtigen großen deutschen Komponisten vor. Alex Ross schreibt über Wagner und die Folgen, eine kulturelle und auch politische Rezeptionsgeschichte seines Wirkens – eine andere Erzählung des 20. Jahrhunderts.

Andreas Göbel hat das Buch gelesen.

Alex Ross: "Die Welt nach Wagner"
Übersetzt von Gloria Buschor, Günter Kotzor
Rowohlt, 2020
912 Seiten
ISBN 978-3-498-00185-8
Preis 40,00 Euro