Lesestoff; © rbbKultur
rbbKultur
Bild: rbbKultur Download (mp3, 5 MB)

- Neuauflage: "Wissensdinge. Geschichten aus dem Naturkundemuseum"

Gespräch mit der Herausgeberin Anita Hermannstädter

Das Buch war ein "Renner": 2015 gab das Berliner Naturkundemuseum einen Band heraus, der in chronologischer Ordnung einzelne Stücke aus der Sammlung - Mineralien, Tierpräparate, aber auch Dokumente - herausgreift und vorstellt. Die farbigen Abbildungen werden flankiert von kurzen Texten, die die einzelnen Objekte einbetten in z.B. Naturgeschichte, Sammlungsgeschichte oder auch ganz persönliche Geschichten der jeweiligen Autor*innen.

Nachdem das Buch zwei Jahre später bereits vergriffen war, ist "Wissensdinge - Geschichten aus dem Naturkundemuseum" jetzt in einer aktualisierten und erweiterten Neuauflage erschienen. Anlass für uns, mit Anita Hermannstädter, einer der Herausgeberinnen, zu sprechen.

"Wissensdinge – Geschichten aus dem Naturkundemuseum"
Anita Hermannstädter, Ina Heumann und Kerstin Pannhorst (Hrsg.)
Neuauflagen November 2020
304 Seiten
Preis: 29,90 Euro