Joe Biden: Versprich es mir; Montage: rbbKultur
rbbKultur
Bild: C. H. Beck Download (mp3, 5 MB)

Buch des neu gewählten US-Präsidenten - Joe Biden: "Versprich es mir. Über Hoffnung am Rande des Abgrunds"

Arno Orzessek stellt die Biografie vor

Der designierte US-Präsident Joe Biden hat immer wieder Tragödien erleben müssen: 1972 kamen seine damalige Ehefrau und seine Tochter bei einem Autounfall ums Leben. 2015 - Biden war damals Vizepräsident - starb sein ältester Sohn an einem Hirntumor. Von dieser Zeit und von der Erfahrung, seinen Sohn zu verlieren, erzählt der Politiker in seinem autobiografischen Buch "Versprich es mir". In den USA war es wochenlang auf Platz 1 der Bestsellerliste, jetzt kommt es auf deutsch heraus. Arno Orzessek hat es gelesen.

 

Biden, Joe: "Versprich es mir. Über Hoffnung am Rande des Abgrunds"
C.H. Beck, 2020
250 Seiten
ISBN 978-3-406-76713-5
22,00 Euro