Joana Mallwitz, Dirigentin; © Nikolaj Lund
rbbKultur
Bild: Nikolaj Lund

Frühkritik - Joana Mallwitz dirigiert das Konzerthausorchester

Clemens Goldberg über die Live-Übertragung vom vergangenen Samstag

Mit 20 hat Joana Mallwitz das Orchester des Theaters Heidelberg dirigiert, mit 27 wurde sie Generalmusikdirektorin in Erfurt – die jüngste Europas. Im vorigen Jahr wurde sie von den Kritikern der Zeitschrift Opernwelt zur „Dirigentin des Jahres“ gewählt. Am Samstag stand sie am Pult des Konzerthausorchesters Berlin und dirigierte Schuberts „Große Sinfonie“. Das Konzert wurde von rbbKultur live übertragen. Wie es war, berichtet Clemens Goldberg.