Der Morgen; © rbbKultur
Bild: rbbKultur

Nach ihr wird die Wissmannstraße in Neukölln umbenannt - Wer war Lucy Lameck?

Im Gespräch mit dem Historiker Daniel Morat

Die Neuköllner Wissmannstraße soll Anfang des kommenden Jahres umbenannt werden - und zwar nach der tansanischen Politikerin Lucy Lameck. Das hat die Neuköllner Bezirksverordnetenversammlung in der vergangenen Woche mehrheitlich beschlossen. Wäre es da nicht wichtig, noch genauer über die Namensgeberin zu informieren?

Wir sprechen darüber mit Daniel Morat, Hochschullehrer an der FU als Historiker, der sich als Kurator für das Stadtmuseum am Humboldtforum auch mit Erinnerungskultur beschäftigt.