Der Morgen; © rbbKultur
Bild: Prestel Verlag

- Fotoband von Peter Mathis: "Schnee"

Frank Dietschreit berichtet

"Weiße Weihnachten" bleiben wohl auch in diesem Jahr nur eine schöne Erinnerung an alte Kindertage. Und die Skier können wir in diesem Winter auch im Keller stehen lassen, denn solange die Corona-Pandemie unseren Alltag und unsere Freizeit bestimmt, können wir uns den Urlaub in den Bergen abschminken. Wer aber von seinem Gespür für Schnee nicht lassen mag und seine Sehnsucht nach der weißen Pracht unbedingt stillen will, dem möchte Frank Dietschreit den im Prestel Verlag erschienenen Fotoband von Peter Mathis ans Herz legen. Der Titel des prachtvollen Fotobuches lautet schlicht und einfach: "Schnee".