Der Morgen; © rbbKultur
Bild: rbb/Karo Krämer

- Städte der Zukunft

Ein Beitrag von Tomas Fitzel

Leere Straßen, ausgestorbene Innenstädte – diese Bilder lieferte uns die Pandemie, Bilder, die wir aus Science-Fiction Filmen schon kennen. Verändert die Pandemie dauerhaft unsere Stadtbilder? Muss die Architektur sich den neuen Bedürfnissen anpassen? Darauf gibt es jetzt noch keine sicheren Antworten. Aber ein Blick zurück mag hilfreich sein, denn zwischen literarischen Stadtentwürfen, ob als utopische oder ebenso dystopische Fantasien, und der real gebauten Architektur, gab es immer enge Beziehungen. Tomas Fitzel hat einen Streifzug durch die Städte der Zukunft in der Literatur der letzten Jahrhunderte unternommen.

Die ganze Sendung "Städte der Zukunft - ein Rückblick nach vorn" hören Sie heute Abend ab 19:00 Uhr.

Tipp