Brigitte Grothum als Brunhilde Pomsel, Sekretärin von Joseph Goebbels, während der Fotoprobe "Ein deutsches Leben" im Schlosspark Theater; © dpa/Wolfgang Kumm
rbbKultur
Bild: dpa/Wolfgang Kumm

Des Pudels Kern - Theater leicht gemacht - Warum ist es im Theater so dunkel?

Von Barbara Behrendt

Wenn die Vorstellung im Theater beginnt, geht das Licht im Zuschauerraum aus. Bis der Vorhang aufgeht oder einfach jemand die Bühne betritt. Aber warum braucht es dafür eigentlich Dunkelheit? Ist ja eigentlich sehr seltsam und unnatürlich, mit völlig fremden Menschen in Finsternis eng beieinander zu sitzen.

Was es damit auf sich hat, welcher Kern also in diesem Pudel steckt – das erfahren Sie von Barbara Behrendt im neunten Teil unserer Theaterserie.