Nora Hoch: "Das Salzwasserjahr" © dtv
rbbKultur
Bild: dtv Download (mp3, 4 MB)

- Nora Hoch: "Das Salzwasserjahr"

Eine Rezension von Sarah Hartl

Reisen ist im Moment nicht so einfach. Ein Auslandsjahr noch viel weniger. Aber irgendwann wird all das wieder möglich sein und dann ist der Debütroman der Berliner Dramaturgin und Theaterpädagogin Nora Hoch genau die richtige Vorbereitung darauf. In "Das Salzwasserjahr" geht es um den 17jährigen Schüler Jannik, der mit großen Erwartungen für ein Jahr in eine Gastfamilie an der australischen Ostküste fährt. Ein Jugendbuch, das Fernweh weckt. Sarah Hartl stellt es vor.