Der Schauspieler Steven Scharf hockt nackt bei einer Fotoprobe zum Theaterstück "Unterwerfung" am 20.04.2016 im Deutschen Theater in Berlin auf der Bühne; © dpa/Jörg Carstensen
rbbKultur
Bild: dpa/Jörg Carstensen Download (mp3, 4 MB)

Des Pudels Kern – Theater leicht gemacht (10) - Zieht auf der Bühne wirklich ständig jemand blank?

Von Barbara Behrendt

Kennen Sie das auch – dieses entnervte Stöhnen im Zuschauerraum, wenn sich im Theater ein Schauspieler splitternackt auszieht? Manchmal murmelt dann noch jemand: "Muss das sein?" Viele Zuschauerinnen und Zuschauer scheinen zu meinen, dass es viel zu viele Nackte auf der Bühne gibt.

Aber warum lösen sie dann immer noch so eine starke Reaktion im Publikum aus? Und was ist überhaupt dran am Vorurteil, dass im Theater ständig ein Spieler auf der Bühne blank zieht? In Folge Zehn unserer Theaterserie erfahren Sie es von Barbara Behrendt.