Der Morgen; © rbbKultur
Bild: Volksbühne/David Baltzer

Performances, Konzerte, Diskussionen - Volksbühne: "Diaspora Europa" - kuratiert von Shelly Kupferberg

Ein Gespräch mit Shelly Kupferberg

"Diaspora Europa" heißt ein Festival, das ab heute die Perspektiven von Rom*ja, Sinte*zza und Jüd*innen auf Europa zum Thema hat. Angesiedelt ist es in der Berliner Volksbühne, mitveranstaltet vom European Roma Institute for Arts and Culture ERIAC und natürlich ist es wegen Corona nur im Netz zu erleben.

Shelly Kupferberg (Foto: Karo Krämer)

Ein Festival mit Schauspiel, Tanz, Konzerten und Diskussionen, das die Situation dieser beiden in Europa tief verwurzelten Minderheiten reflektiert und ihrer Kultur ein Bühne bietet - kuratiert von Timea Junghaus und Shelly Kupferberg, die auf rbbKultur über das Festival berichtet.