Der Morgen; © rbbKultur
Bild: Phillip Hohenwarter

- Theaterdiscounter: "Bodentiefe Fenster"

Ein Beitrag von Andrea Handels

Wie ist es, wenn man nicht nur gemeinsam in einem Haus lebt, sondern diesen Wohnraum auch zusammen gestaltet und gebaut hat. Die Berliner Autorin Anke Stelling hat eigene Erfahrungen mit einer Baugenossenschaft in ihrem Roman "Bodentiefe Fenster" verarbeitet. In dem genossenschaftlichen Wohnhaus stehen selbstverständlich alle Türen offen, die Kindergeburtstage feiert man zusammen, Nachhaltigkeit ist selbstverständlich – und bodentiefe Fenster müssen natürlich auch sein. Das Theater TD Berlin hat jetzt ein Stück daraus gemacht. Andrea Handels hat es gesehen.

Mehr