Bad Lauchstädt – Festspiel der Deutschen Sprache: "Neun Nonnen fliehen" von Rolf Hochhuth; © imago-images/Kühn
rbbKultur
Bild: imago-images/Kühn Download (mp3, 4 MB)

Des Pudels Kern - Theater leicht gemacht (11) - Warum gibt es kaum noch Buhrufe im Theater?

Von Barbara Behrendt

Applaus, Standing Ovations, Buh- und Bravorufe – das gehört zum Theater wie der Schauspieler auf der Bühne. Klar, nicht im Moment, aber das kommt wieder! Wann aber haben Sie, vor Corona, eine Aufführung erlebt, die so richtig ausgebuht worden wäre? Kann es sein, dass es heute viel weniger offen bekundetes Missfallen gibt? Ist das Publikum höflicher geworden oder das Theater belangloser?

Barbara Behrendt hat sich dazu in unserer Theaterserie Gedanken gemacht. Folge 11: Warum gibt es heute kaum noch Buhrufe im Theater?

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Kommentarfunktion zum Kommentieren von Beiträgen.