Der Morgen; © rbbKultur
Bild: dpa/Christoph Soeder

Berlinale 2021 - Berlinale - Ein Ausblick auf ein Festival unter Corona-Bedingungen

Ein Beitrag von Andrea Handels

Heute startet die Berlinale mit Wettbewerb, allen Sektionen und Bärenvergabe. Doch dieses Mal ist es ein digitales Event, bis auf wenige Ausnahmen exklusiv für die Filmbranche. Das Publikum soll im Juni alles im Nachgang zu sehen bekommen. Trotzdem: In den nächsten 5 Tagen werden in Berlin jede Menge interessanter neuer Filme ihre Weltpremiere erleben, über die es sich zu berichten lohnt.

Auf rbbKultur werden wir das täglich tun - und darüberhinaus hinter die Kulissen blicken und mit Filmschaffenden reden. Was zu erwarten ist, erzählt Andrea Handels.

 

Mehr

Der Morgen; © rbbKultur
rbbKultur

71. Internationale Filmfestspiele Berlin - Sommer-Berlinale open air mit Publikum

In 16 Freiluftkinos wurden vom 9. bis 20. Juni 2021 beim "Summer Special" zahlreiche Berlinale-Filme gezeigt. Nachdem im März ein digitaler Branchentreff stattfand, war die Sommer-Berlinale ein Publikumsfestival. Der Goldene Bär ging an den rumänischen Regisseur Radu Jude für die Satire "Bad Luck Banging Or Loony Porn". Den Publikumspreis bekam Regisseurin Maria Speth für den Dokumentar-Film "Herr Bachmann und seine Klasse".