Der Morgen; © rbbKultur
Bild: Karo Krämer

Philharmonie Berlin - Lisa Batiashvili und Semyon Bychkov in der "Digital Concert Hall"

Ein Beitrag von Clemens Goldberg

Die Berliner Philharmoniker spielten gestern unter der Leitung von Semyon Bychkov Antonín Dvořáks 7. Symphonie in d-Moll und Peter Tschaikowskys Violinkonzert mit der Geigerin Lisa Batiashvili. Der russische Dirigent Semyon Bychkov gehört seit 1985 zu den regelmäßigen Gästen der Berliner Philharmoniker, ebenso wie die georgische Geigerin Lisa Batiashvili, die ihr Debüt mit dem Orchester im Oktober 2004 gab. Clemens Goldberg hat es sich angesehen.

digitalconcerthall.com