Olga Grjasnowa (c) Gregor Baron
rbbKultur
Bild: (c) Gregor Baron Download (mp3, 8 MB)

Mit mehreren Sprachen aufwachsen - "Die Macht der Mehrsprachigkeit"

Gespräch mit Olga Grjasnowa über ihr neues Buch

Mehrsprachigkeit, das klingt erstmal toll: Bereits als Kind drei Sprachen fließend zu sprechen, ist ein Traum vieler. Doch wird in der deutsche Realität ganz klar unterschieden, welche Mehrsprachigkeit lobenswert und welche ein Problem ist. Immer noch sind Französisch oder Englisch die Sprachen, die als Bereicherung angesehen werden. Wer aber Türkisch oder Persisch als Sprache mitbringt, wird vor allem im Schulsystem als Problemfall betrachtet.

Olga Grjasnowa ist selbst mehrsprachig aufgewachsen und öffnet mit "Die Macht der Mehrsprachigkeit" den Leser*innen die Augen: Wie bereichernd Mehrsprachigkeit sein kann und wie einengend die Norm der Einsprachigkeit.

Tipp