Der Morgen; © rbbKultur
Bild: dpa/Arno Burgi

Gespräch mit der Preisträgerin Kathrin Passig - Heinrich Mann Preis 2021

Am 27. März ist der 150. Geburtstag des Schriftstellers Heinrich Mann. Traditionell wird an diesem Tag der Heinrich-Mann-Preis verliehen. In diesem Jahr digital und gleich doppelt – Eva Horn erhält ihn für das Jahr 2020 und Kathrin Passig für 2021. Zwei politische Denkerinnen, die etwa über die Klimakatastrophe oder neue Technologien geschrieben haben.

Kathrin Passig ist eine der wichtigsten und treffsichersten Diagnostikerinnen der Gegenwart, urteilt die Jury. Wir sprechen mit der Sachbuchautorin, Essayistin, Journalistin über ungelöste Menschheitsrätsel und die Schönheit des Prokrastinierens.

Mehr

Jeanine Meerapfel © Gregor Baron
Gregor Baron

Veranstaltungen der Akademie der Künste - Heinrich Mann zum 150. Geburtstag würdigen

Heinrich Mann gilt als herausragender Autor seiner Zeit, gesellschaftskritisch engagiert. Er setzte sich als Vorsitzender der Sektion für Dichtkunst der Preußischen Akademie der Künste für Demokratie, Menschenrechte und die Freiheit der Kunst ein. Unter dem Motto "Denker, Dichter, Demokrat. Heinrich Mann zum 150. Geburtstag" findet heute eine virtuelle Geburtstagsfeier statt, am Sonnabend wird der Heinrich-Mann-Preis verliehen. Die Präsidentin der Akademie der Künste, Jeanine Meerapfel, über die Bedeutung von Heinrich Mann.