Feldhase © www.imago-images.de
rbbKultur
Bild: www.imago-images.de Download (mp3, 5 MB)

- Hasenzählung startet in Berlin am Karfreitag

Ein Gespräch mit dem Wildtierexperten Derk Ehlert

Im Schnitt leben in Deutschland elf Feldhasen auf einem Quadratkilometer. Zwei Mal jährlich, im Frühjahr und im Herbst, zählen die Jäger mittels Scheinwerfer-Methode, wie viele Langohren sich auf den Feldern tummeln. Kurz vor Ostern sind auch die Berliner aufgerufen, Feldhasen und Wildkaninchen zu beobachten und zu zählen. Die Idee dazu hatten das Leibnitz-Institut für Zoo und Wildtierforschung sowie der Naturschutzbund NABU.

Unser Wildtierexperte Derk Ehlert weiß genau, wo Osterhasen, Feldhasen und Co in Berlin hoppeln und was für sie gefährlich ist.