Sylvie Schenk: Roman d'amour; Montage: rbbKultur
rbbKultur
Bild: Hanser Download (mp3, 5 MB)

- Sylvie Schenk: "Roman d’amour"

Eine Rezension von Jörg Magenau

Charlotte Moire hat einen Roman über eine Affäre geschrieben, die sie vor Jahrzehnten mit einem verheirateten Mann hatte. Eines Tages wird die über Siebzigjährige interviewt. Dabei versucht sie abzustreiten, diese Geschichte selbst erlebt zu haben. Immer schwerer fällt es Charlotte in ihren Auskünften, zwischen Werk und eigenem Leben zu unterscheiden.

Jörg Magenau hat Sylvie Schenks Ehebruchroman „Roman d’amour“ gelesen.