Der Morgen; © rbbKultur
Bild: dpa/Andrea Warnecke

13. - 23. April 2021 - Berliner Stiftungswoche

Gespräch mit Janka Haverbeck, Sprecherin der Stiftungswoche

Gutes tun und auch davon sprechen – so machen es zahlreiche gemeinnützige Stiftung. Allein 80 aus Berlin präsentieren sich bei 12. Berliner Stiftungswoche, die gestern rein digital gestartet ist. Bis zum 23. April zeigen sie, was sie bewegt und was sie in der Stadt bewirken.

Mit dem Motto "Eine Frage des Klimas", wobei sich das Motto nicht nur auf Fragen des Klimaschutzes bezieht, sondern auch auf das gesellschaftliche und politische Klima. Denn Stiftungen kommt gerade in Corona-Zeiten eine wichtige Rolle zu, wenn es darum geht zu unterstützen, wo gerade jetzt die Unterstützung fehlt. Oder auszugleichen, wo Konflikte sich zuspitzen. Und gerade auch in Pandemie-Zeiten, ist es wichtig, die Öffentlichkeit für zivilgesellschaftliches Engagement zu gewinnen.

Wir sprechen über die Berliner Stiftungswoche und über Gutes tun in schweren Zeiten, mit Janka Haverbeck, der Sprecherin der Stiftungswoche.

berlinerstiftungswoche-digital.eu