Der Morgen; © rbbKultur
Berliner Ensemble: Soli-Plakate zur Unterstützung freier Theaterschaffender | Bild: Berliner Ensemble

Unterstützung für freie Theaterschaffende - Soli-Plakataktion des Berliner Ensembles

Im Gespräch mit dem Intendant Oliver Reese

Die Corona-Pandemie hat zu einer fast vollständigen Schließung der Kulturinstitutionen in Deutschland geführt. Dies hat insbesondere für freie Künstler:innen erhebliche wirtschaftliche Folgen. Deshalb hat das Berliner Ensemble zur Unterstützung freier Theaterschaffender eine Solidaritäts-Aktion initiiert. Das Theater hat neun freie Künstler:innen eingeladen, Motive für eine Plakatserie zu entwerfen.

Auch die Schaubühne Berlin hat eine Spendenaktion für freie Künster:innen initiiert. Heute gibt es eine Live-Auktion, bei der Requisiten, Kostüme, historische Programmhefte und skurrile Raritäten aus dem Fundus der Schaubühne versteigert werden.

Die Online-Auktion startet um 19.30 Uhr. Sie wird live auf YouTube, Facebook, Instagram und auf der Homepage der Schaubühne übertragen. Wer mitbieten möchte, soll sich vorher anmelden. Alle Auktionsgegenstände sind im Online-Auktionskatalog zu finden.