Der Morgen; © rbbKultur
Bild: pa/ AA/ Adria Puig

- Nach Testkonzert mit 5000 Besuchern in Barcelona – Bühne frei für mehr?

Ein Beitrag aus dem ARD-Studio Madrid

Ende März hat es stattgefunden, im "Palau Sant Jordi", der eigentlich für 24.000 Menschen zugelassen ist. Besucher mussten sich vorher testen lassen, dann spielten die Indie-Pop-Band von "Love of Lesbian". Die Konzertbranche feiert ein "historisches Ereignis" und begleitende Wissenschaftler haben jetzt ihre Schlussfolgerungen veröffentlicht. Sie stellen fest: ein Superspreading-Event sieht anders aus. Die Stadt plant schon einen Konzertsommer mit bis zu 100 Konzerten.

Reinhard Spiegelhauer berichtet.