Kino am Kulturforum; dpa/Eventpress Fuhr
rbbKultur
Bild: dpa/Eventpress Fuhr Download (mp3, 4 MB)

Filmkritikerin Anke Sterneborg kommentiert - Berlinale unter freiem Himmel

Ein Gespräch mit Anke Sterneborg

Gute Nachrichten für Berlinale-Fans: Obwohl die 7-Tage-Inzidenz in Berlin gestern wieder über der Grenze von 100 Neuinfektionen lag, gab die Festivalleitung bekannt, dass das Publikumsevent wie geplant vom 9. bis 20. Juni stattfinden soll – mit Testpflicht und unter freiem Himmel.

Unsere Filmkritikerin Anke Sterneborg kommentiert.

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Kommentarfunktion zum Kommentieren von Beiträgen.

Mehr

Berlinale-Filmvorführung im Freiluftkino Friedrichshain © Jens Kalaene
dpa-Zentralbidl

71. Internationale Filmfestspiele Berlin - Sommer-Berlinale open air mit Publikum

In 16 Freiluftkinos wurden vom 9. bis 20. Juni 2021 beim "Summer Special" zahlreiche Berlinale-Filme gezeigt. Nachdem im März ein digitaler Branchentreff stattfand, war die Sommer-Berlinale ein Publikumsfestival. Der Goldene Bär ging an den rumänischen Regisseur Radu Jude für die Satire "Bad Luck Banging Or Loony Porn". Den Publikumspreis bekam Regisseurin Maria Speth für den Dokumentar-Film "Herr Bachmann und seine Klasse".