Der Morgen; © rbbKultur
Bild: pa/ akg-images/ Jürgen Raible

Wandbild am S-Bahnhof Savignyplatz - Ben Wagins "Weltenbaum II" in Gefahr

Ein Beitrag von Sigrid Hoff

Man kennt es vom Vorüberfahren: das Wandbild auf einer Brandwand am S-Bahnhof Savignyplatz. Immer wieder hat der 1930 geborene Bildhauer, Galerist und Baumpate Ben Wagin Kunst in den öffentlichen Raum getragen und Orte mit Bäumen besetzt, gegen Geschichts- und Umweltvergessenheit gekämpft.

Jetzt hat der Künstler in eigener Sache Alarm geschlagen, denn seinem Wandbild am Savignyplatz droht Gefahr: die Hausverwaltung der Eigentümergemeinschaft will die Fassade sanieren, das Bild soll weg.

Sigrid Hoff hat den Künstler getroffen und mit ihm über die Hintergründe gesprochen.