Palast der Republik, Marx-Engels-Platz (1973-76 erbaut, enthaelt den Plenarsaal der Volkskammer u. mehrere Restaurants, Arch.: Kollektiv Heinz Graffunder). - Aussenansicht mit Karl-Liebknecht- Strasse im Vordergrund.- Foto, 1976. (Quelle: dpa/akg)
rbbKultur
Bild: dpa/akg

15 Jahre nach Beginn des Abrisses - Spendenkampagne für den Wiederaufbau des Palasts der Republik

Ein Gespräch mit Clemens Schöll, dem Vorstand des Fördervereins "Palast der Republik"

Vor 15 Jahren wurde mit dem Abriss des Palasts der Republiks begonnen, um Platz für den Wiederaufbau des Schlosses zu machen. An der Stelle eröffnet nun morgen das Humboldt Forum.

Nun machen sich Berliner für den Wiederaufbau des Palasts des Republik stark - und starten eine Spendenkampagne.

Was dahinter steht, erklärt uns Clemens Scholl, Medienkünstler und Initiator.