Der Morgen; © rbbKultur
Bild: Barbara Braun / TIPI AM KANZLERAMT

Premiere im TIPI am Kanzleramt - Georgette Dee: "Schläft ein Lied in allen Dingen"

Eine Kritik von Hendrik Schröder

Sie gilt als die rebellische Inkarnation von Marlene Dietrich, Zarah Leander und Edith Piaf - und "Die ZEIT" bezeichnete sie als Deutschlands größte lebende Diseuse: Seit 40 Jahren steht Georgette Dee auf der Bühne und begeistert immer wieder neu ihr Publikum. Gestern präsentierte sie - natürlich zusammen mit Terry Truck - ihr neues Programm "Schläft ein Lied in allen Dingen".