Die Sänger Bartosz Szulc (r) als Rocco, Brad Cooper als Florestan und Larissa Angelini (M) und als Leonore (Fidelio) spielen bei der Generalprobe zur Oper «Fidelio oder die eheliche Liebe» auf der Bühne der Kammeroper Schloss Rheinsberg.
rbbKultur
Bild: dpa Download (mp3, 6 MB)

"Ein Fest für Beethoven" - Kammeroper Schloss Rheinsberg: Beethovens "Fidelio oder Die eheliche Liebe"

Eine Kritik von Frank Dietschreit

"Ein Fest für Beethoven", das ist das Motto der diesjährigen Festivalsaison der Kammeroper Schloss Rheinsberg. Und der Höhepunkt dieses Festivals ist die Aufführung von Beethovens einziger Oper "Fidelio". Georg Quander inszeniert das Werk in der Urfassung von 1805. Schauplatz ist die extra erbaute Open-Air-Bühne am Kavalierhaus.

Gestern feierte "Fidelio oder Die eheliche Liebe" unter der musikalischen Leitung von Peter Gülke seine Premiere und Frank Dietschreit war für rbbKultur dabei.