Der Morgen; © rbbKultur
Bild:

"Alles auf Anfang" - Die Deutsch-Israelischen Literaturtage starten heute Abend

Ein Gespräch mit der Schriftstellerin Terézia Mora

"Alles auf Anfang" - das ist das Motto der Deutsch-Israelischen Literaturtage, die ab heute im Deutschen Theater und im Literaturhaus stattfinden. Dabei soll bis zum Wochenende diskutiert werden, wie Klimakrise, Menschen auf der Flucht oder die Covid-19-Pandemie die Art unseres Zusammenlebens in Frage stellen.

Die Berliner Autorin Terézia Mora ist bei der Eröffnungsdiskussion zu Gast und spricht auf rbbKultur schon mal über ihre wichtigsten Themen.