Nella Larsen: "Seitenwechsel" © Dörlemann
rbbKultur
Bild: Dörlemann Download (mp3, 5 MB)

Neuausgabe des Romans - Nella Larsen: "Seitenwechsel"

Zum Wiederlesen empfohlen von Katharina Döbler

Irene Redfield führt ein zufriedenes Leben mit Mann und Kind in Harlem. Bis sich Clare meldet, ihre Freundin aus Kindertagen, die mittlerweile in New York lebt. Clare ist in der Welt der Weißen zu Hause und mit einem Rassisten verheiratet, der nichts von ihrer schwarzen Herkunft ahnt.

Nella Larsens Roman "Seitenwechsel" ("Passing") ist 1929 erschienen und nun im Dörlemann Verlag neu aufgelegt worden. Katharina Döbler stellt diese Neuausgabe vor.