Rutherford Chang: "We Buy White Albums"; © Rutherford Chang
rbbKultur
Bild: Rutherford Chang Download (mp3, 5 MB)

Berlin Art Week - Akademie der Künste: "NOTHINGTOSEENESS – Leere/Weiß/Stille"

Eine Ausstellungskritik von Andrea Handels

Heute startet die Berlin Art Week und damit auch die Ausstellung "NOTHINGTOSEENESS – Leere/Weiß/Stille" in der Akademie der Künste im Hanseatenweg. Der Titel geht auf John Cages Wortschöpfung "nothingtoseeness" zurück, mit der er die Entsprechung der Stille in den visuellen Künsten bezeichnete.

In drei Hallen sind Gemälde, Fotoarbeiten, Videos, Film- und Soundarbeiten, Skulpturen sowie ortsspezifische Installationen von 75 Künstlerinnen und Künstlern zu sehen, die sich mit Monochromie, Materialminimalismus und Reduktion auseinandersetzen.

Unsere Kunstkritikerin Andrea Handels hat sich vor Ort umgesehen.

Kunst