Gorki Theater: Slippery Slope © Ute Langkafel MAIFOTO
rbbKultur
Lindy Larsson | Bild: Ute Langkafel MAIFOTO Download (mp3, 8 MB)

Uraufführung im Gorki Theater - "Slippery Slope"

Eine Kritik von Frank Dietschreit

"Slippery Slope", so heißt eine bitterböse musikalische Revue über Kunst und Macht, die am Samstag im Gorki Theater uraufgeführt wurde. Darin untersuchen die Regisseurin Yael Ronen, der Komponist Shlomi Shaban und das Ensemble lustvoll den Wunsch nach einfachen Wahrheiten und das Manipulationspotential einer guten Erzählstrategie.

Unser Kritiker Frank Dietschreit hat den musikalsichen Theaterabend besucht.

Rezension