Manuel Soubeyrand, Intendant der Neuen Bühne Senftenberg; © dpa/Patrick Pleul
rbbKultur
Bild: dpa/Patrick Pleul

Einstellung des Spielbetriebs bis zum 24. Dezember - Theater Senftenberg schließt für einen Monat

Ein Gespräch mit Manuel Soubeyrand, Intendant

Die Neue Bühne Senftenberg stellt ab heute pandemiebedingt ihren Spielbetrieb für einen Monat ein. Erst am 24. Dezember soll das Haus wieder eröffnet werden. Damit können die traditionell stark nachgefragten Vorstellungen der Vorweihnachtszeit nicht stattfinden.

Manuel Soubeyrand, der Intendant der Neuen Bühne, berichtet auf rbbKultur, warum das Theater diese Entscheidung getroffen hat.

Mehr